Unkategorisiert

Christian Hennecke, der Katholik feiert mit Evang in der Kartause

Der Pfarrer begegnet vor seiner Heilands-Kirche D dem Architekten Tom Dillenhöfer. Das Gespräch wird zum Impuls für das nächste Gospelprojekt. Tom der Dirigent und Albrecht Hoch beraten die Kurzbeiträge und die passenden Referenten. Einmal ist es der erblindende Pädagoge und Theologe Prof. Siegfried Zimmer, das nächste mal der Theologe & Leiter Pastoral im Bistum Hildesheim, Christian Hennecke. 

Hier aber mit der Fastenpredigt ”Aussendung von 72 Jüngern”  

https://www.youtube.com/watch?v=UrGBoax6_Eo 

hennecke-33-text-gospel-konzert.doc


c_hennecke2.jpg

Die Überraschung: Am Sa 30. März 19 treffen sich alle interessierten Tagungsbesucher mit Christian Hennecke (aus der kath Kirche) im evang Zentrum Kartause Warth. Für die Teilnehmer aus der evang Kirche übernimmt die Kant Kasse Kirche TG die Tagungskosten. Für jene aus der kath Kirche im Ort - meiner Empfehlung meinem befreundeten evang Kivo Präsidenten - übernimmt seine Kasse die Fr. 50.- Tagungskosten (incl Mittagessen) aus Dank für 150 J Kirche Kt TG und für das fruchtbare Miteinander.

Was Hennecke in Kirchen erlebt und in der Kartause aus der Praxis erzählt, übersteigt den Wert der Tagungskosten am So + Mo!

Am grössten Treffen von Christen, am Kirchentag Berlin, war die Frauenfelderin Christine aus der Au oberste Leiterin. Sie wird von den “vielen aufgehenden Blumen” zu berichten wissen, welche sie auch in ihrem Wirken entdeckt. 

tecum-tagung-hennecke-2019_flyer.pdf

Bleiben Sie doch mit Ihren Freunden aus der Nachbarkirche am Samstag in der Kartause. Es wird spannend werden.

Gespräch aus dem Jahre 12 “Kirche hoch2″ mit Hennecke   https://www.youtube.com/watch?v=smcomBQq_cA

Flyer Tagung Samstag 31.3.19    alte-schaetze-christian-hennecke.pdf

Der Kirchenbote TG vom März lädt so herzlich dazu ein:

toni-zeitung.jpg

Annette Schavan - Gesellschaft und Evangelium

Unter der Reihe “Wir bauen Zukunft” haben seit 2013 einige Veranstaltungen und Begegnungsabende das gesellschaftliche Leben der Region erreicht. Eine nächste soll im Frühjahr 2020 mit der ehem. Ministerin für Bildung und Forschung in der Regierung Merkel in Berlin, Frau Annette Schavan stattfinden.

Ein Hauptvortrag am Kirchentag Berlin trug den Titel “Wozu die Gesellschaft das Evangelium braucht”

Sie hat in Theologie, Philosophie und Erziehungswissenschaften promoviert. Kontakte und Gespräche mit möglichen Mitträgern und Veranstalter haben begonnen und stossen auf beachtliches Interesse. 

Text Auszug aus ihrem Vortrag am Kirchentag als Themen Vorschlag:  schavan-10-schavan-kitag-auszuge-4s-m-foto.doc

schavan300.jpeg

Kirche für morgen - steht heute schon Kopf !

Die totale Überraschung ist zwei Schweizern in einem Buch und bei der Begegnung mit dem Verfasser Christian Hennecke zugestossen.

Er wirkte mit Thomas Härry als einer der Referenten am Studientag “Glaube und Gesellschaft” mit.

fribou-glaubegesellschaft-studientag-18.pdf

In Rom und Münster hat er studiert und seine Doktor Arbeit zu Dietrich Bonhoeffer mit dem Titel verfasst: “Die Wirklichkeit der Welt erhellen” !

Einer seiner Arbeitsschwerpunkte sind “die kleinen christlichen Gemeinschaften” - auf evang: Kleingruppen, Haus- Gesprächskreise, Zellen.

Mehr: hennecke-13-z-ppp-1-2016.pdf

kirche_steht_kopf.jpg


Kirchentag - wird Oster Tag

Freude herrscht über diese Mutigen aus über 30 Kirchen, Gemeinden und Gruppen. Sie laden in die Eishalle nach Wetzikon ein!

“Bring Deine Idee und Dein Projekt mit  -  Wir brauchen Dich und Deine Sicht wie Kirche geht - Wandere zu uns nach Wetzikon und lass Dich von Nachbarn überraschen!”

kita-4-wetz.jpeg

Wir haben viele Schafherden Zäune schon abgebaut. Wir wollen besser Miteiander glauben lernen.  

 img_1554.jpg

Die 30. 2 Std Fahrt - Danke Gerhard Hiller

Am Samstag, dem 31. August 2019 findet die 30. Hinterthurgauer 2-Stundenfahrt in Eschlikon statt -

Sie sollen von unserm Einsatz bekommen:  

https://www.horyzon.ch/de/projekte-und-themen/engagement-weltweit/haiti/   nach Haiti 2/3  und Kinderhospiz 1/3 :  

https://kinderhospiz-schweiz.ch/ 

cevi-18.jpg

Das Motto: “Sich sportlich betätigen - verbunden im Dienst für Andere”.

Merke dir den Samstag vor: Samstag 31. August 2019  Start 13′30 - Hörnlistrasse Reithof !

Mehr  www.cevi-htg.ch

Danke fürs mitfahren oder anspornen !