profile

forumost.ch


Es sind 159 Beiträge verfügbar.

Melde dich an, um bei neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden.

Alptransit - Wir bauen Zukunft

a-sbb_lok-5-sb.JPG

In den Vorbereitungen für die Begegnungsabende 2016 “Wir bauen Zukunft” haben wir uns auf den Titel geeinigt: “Bäume wachsen nicht in den Himmel” ! Am ersten Abend mit dem Ethiker Thomas Gröbli und am zweiten Abend mit dem Unternehmer Hansjörg Brunner und dem Bio-Landwirt Josef Gemperle.                               

Ruth Bossert aus Wallenwil berichtet: 

http://www.vtgl.ch/thurgauer-bauer/archiv/veraenderungen-kommen-von-der-basis-einschraenkung-trotz-ueberfluss-3441.html

Gott ist verschwunden

Der ZDF Fernsehgottesdienst war am So. 3.4.16 - 09′30 Uhr

www.gott-ist-verschwunden.de

giv_flyer-b_web.JPG

Hier ist <GoSpecial> so heisst der abnormale Gottesdienst aus der Gemeinde Niederhöchstadt zum <Nach - Sehen>!

Er findet 1 x im Mt. an verschiedenen Orten statt. Wegen Platzmangel in der Regel im Kinopolis Main Sulz.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2708332/Ev.-Gottesdienst-aus-Niederhoechstadt?setTime=32.842#/beitrag/video/2708332/Ev.-Gottesdienst-aus-Niederhoechstadt

Bekommenes ist zum Teilen

Gottes Gaben an uns sind zum Teilen

sca-note-mantel-martin-web.jpg

Sie sollen nicht nur uns gut tun, - sie sind zum Weitergeben und Anderen gut tun.

Leuchtturm und Salz sein - zwei Beispiele: 

http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/sendung/swr/damit-wir-klug-werden-100.html

München 2. Juli 2016 - Europa eine Seele geben

Christliche Bewegungen, Gemeinschaften, Gruppen und Initiativen

treffen sich in München

munchen-kreisel-web-b.jpg

Der Verkehrsknotenpunkt mit der Skulptur MayWest, der Architektin Rita McBride am Effnerplatzmarkiert eine markante Mitte. Der Turm ist 52m hoch und hat unten einen Durchmesser von 32m.Jener der Carbonstäbe 250mm. 

Beim Treffen im Juli 2016 der Gemeinschaften und Bewegungen ist die Mitte das Strassenkreuz, das Kreuz Jesu Christi. Warum und wozu sich 250 verschiedene Gruppen einig sind und ein viertes Treffen jetzt passt, ist aus der Webs  http://www.miteinander-wie-sonst.org  zu erfahren.

Das Internationale Zentralkomitee hat intensiv auch darüber nachgedacht, wie die Spuren Martin Luthers in unsere Gesellschaft übersetzt werden können.